Sandstein in Hainstadt

July 8, 2017
Outdoor

Auch wenn es schon etwas später im Jahr ist und das Wetter langsam kühler und feuchter wird, wollen wir mit dem Klettern noch lange nicht aufhören. Das Wetter war am letzte Wochenende hervorragend und somit entschieden wir uns nach Hainstadt zu fahren.  Wir hatten uns vorher keine Topos angeschaut und somit waren wir doch etwas über den hohen Schwierigkeitsgrad überrascht. Auch wenn hoch in dem Fall sechs und mehr bedeutet.

Die Anfahrt gestaltete sich reibungslos und auch der Anstieg an die Wand ist in wenigen Sekunden erledigt.

Wir waren sehr beeindruckt von der Atmosphäre die der Sandstein verstrahlt (neben der Hitze weiter oben). Da merkt man sofort, dass das Klettern draußen am Felsen doch immer wieder die schönere Sache ist.

Wir haben an der rechten Seite der Wand angefangen und hier einige Stunden verbracht. Als warmup Route wählten wir die 4+ und irgendwie war das keine 4.... Wer auch immer sich das überlegt hatte. Klar die Route ist von den Griffen nicht schwer, aber die ungewohnten und doch teilweise halsbrecherischen Verrenkungen... Naja wir sagen es ist eine 6. Die weiteren Routen gingen dann ganz gut und entsprachen auch der beschriebenen Schwierigkeitsstufe.

Der Klettersteig und seine Benutzer haben uns nicht gestört. Ab und zu sind diese zwar an unserem Seil vorbeigekommen, aber sonst stören sich die Routen nie.

Gegen Ende haben wir dann noch den großen Riss, welcher auch mit 4+ deklariert ist, probiert. Naja wieder keine 4 sondern eine 6. Als großer und vor allem breiter Mensch hätte man da keine Change. Der Abstand zwischen Bauch und Wand waren dann wirklich nur noch wenige Zentimeter und man musste sich Stück für Stück nach oben drücken. Auf jeden Fall eine Erfahrung wert, die ich jedem ans Herz legen möchte.

Abschließend noch eine 6+ auf der rechten Seite und dann war der Tag schon wieder rum. Sehr schöner Überhang, nur nebenbei.

Dieses Klettergebiet kann ich jedem empfehlen. Für Anfänger ist leider nichts dabei aber für Kletterer jenseits der 8 einiges. Auf ein baldiges wiedersehen

Related Posts