Jahresrückblick 2018

Ja irgendwie ist es noch etwas früh für einen Jahresrückblick. Aber das schöne Wetter zum Klettern und Bouldern auf der freien Wiese ist in Deutschland vorbei. Klar man kann auch im Winter klettern aber das habe ich noch nie probiert und möchte dieses Jahr auch nicht mehr damit anfangen.

Kletterwochenende in der Fränkischen

Die Klettersaison ist zwar schon weit fortgeschritten aber wir sind dennoch zum Abschluss noch einmal in die Fränkische Schweiz gefahren. Unsere Unterkunft war wie bisher das Haus Ammonit. Wir sind Abends angereist und somit konnten wir gleich am Samstag an die Felsen starten. Leider hatte ich es deutlich unterschätzt wie kalt es morgens noch im…

Felsenmeer und Schindlkopf

Im Urlaub kann man auch mal die Tage unter der Woche nutzen um eine Mehrtagestour zu starten. Somit sind wir ans Felsenmehr gefahren und haben auf dem Ingolstädter Haus übernachtet. War erstaunlicher Weise dann doch recht voll und uns blieben noch die Betten in einem der kleineren Bettenlager. Die Betten sind bequem und ebenso sind…

Kompar

Auch wenn das Wetter zuerst nicht sehr gut aussah sind wir dennoch in die Berge gefahren. Nur einen kurzen Trip nach Österreich und auf den Kompar. Die Anfahrt durch malerische Schluchten hat sich schon mal gelohnt. Am Parkplatz angekommen mussten wir erstmal die richtige Richtung suchen aber dann ging es ab nach oben. Die Tour…

Worldcup Simulation

Nur durch Zufall habe ich von der Worldcup Simulation in der Boulderwelt Ost erfahren. Eigentlich wollte ich Bouldern geben, aber da ich eh meine Sportsachen daheim vergessen hatte kam mir das ganz recht. Ist irgendwie schon cool einige der besten Boulderer so hautnah zu erleben. Die Boulder waren ganz passabel geschraubt und nur wenige sind…

Mehrseillänge

Nun endlich habe ich auch mein erste Mehrseillänge absolviert. Waren zwar nur knapp 75 Meter, aber für den Anfang fand ich es schon mal sehr gut. Auf weitere 🙂

Kletterwochenende im Oetztal

Endlich haben wir es auch mal geschafft ein ganzen Wochenende zum Klettern zu fahren. Wir haben uns für das Oetztal entschieden, da es hier genügend Kletterspots in unsrem Schwierigkeitsgrad gibt und zufällig auch ein Bekannter dort vor Ort war. Am frühen Freitag Nachmittag haben wir uns auf den Weg gemacht und sind mit dem Auto…

Königsjodler

Wenn man schon so viel in den Bergen unterwegs ist dann kommt man um einen Klettersteig nicht drum rum. Somit habe ich mir einem Kumpel angeschlossen und wir haben den Königsjodler bestiegen. Als erster Klettersteig überhaupt war das vielleicht keine so gute Idee aber wir haben es dann doch ohne größere Schwierigkeiten nach oben geschafft….

DJI Spark

Nach langem überlegen habe ich mir nun eine Drohne angeschafft. Mir ging es immer auf die Nerven, dass man keine gescheiten Bilder und Videos machen kann, außer es setzt sich jemand in den Fels und fotografiert von oben herunter. Darum ist es dann eine DJI Spark geworden. Ein teurere wollte ich mir am Anfang noch…